Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen auf unserer Internetseite.

Aufgrund der sich stetig ändernden Situation mit dem Coronavirus finden Sie hier unsere aktuellen Elternbriefe und Informationen.


Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

wir wünschen euch und Ihnen schöne und vor allen Dingen erholsame Sommerferien und freuen uns, wenn wir uns im nächsten Schuljahr gesund wiedersehen.

Ihre Schulleitung


Elternbrief zur SJ-Organisation 2021-22 des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport


WICHTIGE INFORMATION:
Mit dem 16.06.21 entfällt in der Schule die Maskenpflicht für die Klassenstufen 1-6.


26.05.2021 Informationen zu Veränderungen in der Schulorganisation


12.05.2021 Unser eigener Schulplaner der Stadtschule Altlandsberg


26.04.2021

Sehr geehrte Eltern,
Für die Schul- und Unterrichtsorganisation ergeben sich ab 03.05.2021 folgende Änderungen:
1. Bis zu einem Inzidenzwert von 165 werden alle Schülerinnen und Schüler der 1. – 10. Klassen im Wechsel von Distanz- und Präsenzunterricht unterrichtet, d.h. auch die 7. – 9. Klassen sind in ihren Gruppen wieder in der Schule (siehe Vertretungspläne).

2. Ab einer Inzidenz über 165 werden die Klassenstufen 1 – 8 in Distanz beschult.

3. Die 9. und 10. Klassen bleiben auch bei einer Inzidenz über 165 im Wechselmodell.

4. Am 21.05.2021 (Termin der Matheprüfung) kommen nur die 10. Klassen zum Präsenzunterricht. Alle anderen Schülerinnen und Schüler sind im Distanzunterricht oder in der Notbetreuung, wenn die Berechtigung dazu vorliegt.

5. Der Schwimmunterricht der Grundschulklassen ist für den Rest des Schuljahres ausgesetzt.

6. Das bisher geltende Testkonzept bleibt unberührt. Die 9. Klassen haben am Freitag die Möglichkeit, sich ihre Tests und die Nachweisformulare zwischen 07.00 Uhr und 12.00 Uhr am Lehrereingang der Schule abzuholen, um am Montag getestet zu erscheinen.

7. Die 7. Und 8. Klassen können ihre Tests und die Nachweisformulare am Freitag oder am Montag zwischen 07.00 Uhr und 12.00 Uhr am Lehrereingang der Schule abholen, da ihr Präsenzunterricht nicht vor Dienstag (04.05.2021) beginnt.

8. Sollten am Donnerstag keine Tests geliefert werden, informieren wir Sie auf unserer Homepage darüber.

Rückfragen gerne telefonisch unter der 03343860222.
Mit herzlichen Grüßen
Uwe Zettelmann (komm. Schulleiter)


21.04.2021 Informationen und Formulare für die Schuleingangsuntersuchung (Gesundheitsamt) für künftige Lernanfänger


20.04.2021 Informationen der Schulleitung

Sehr geehrte Eltern,
da es doch einige Unklarheiten bezüglich der Testpflicht gab, hier noch einmal zusammengefasst die Verfahrensweise:

1. Alle Schülerinnen und Schüler, die zwei oder mehr Tage in der Woche im Präsenzunterricht sind oder die Notbetreuung wahrnehmen, müssen zwei negative Selbsttest pro Woche nachweisen.

2. Die Tage der Nachweise sind festgelegt.

3. Der erste Nachweis erfolgt am ersten Tag, den die Kinder in der Schule sind. Dies kann also Montag oder Dienstag sein.

4. Dementsprechend müssen die Kinder Sonntagabend, Montag oder Dienstag früh getestet werden.

5. Eine am Sonntagabend durchgeführte Testung ist auch am Dienstag noch gültig, da Sie ja nur zwei Testungen pro Woche durchführen sollen und auch nicht mehr Tests zur Verfügung haben.

6. Der zweite Nachweis muss am zweiten Präsenztag erbracht werden, das wäre also der Mittwoch oder auch der Donnerstag. Auch hier gilt, dass am Dienstagabend durchgeführte Tests am Donnerstag noch Gültigkeit haben.

7. Sollte Ihr Kind am Montag Präsenztag haben und am Dienstag in der Notbetreuung sein, ist für den Dienstag keine zusätzliche Testung erforderlich. Entsprechend gilt, wenn Ihr Kind Dienstag Präsenztag hat und am Mittwoch in der Notbetreuung ist, muss für den Mittwoch keine zusätzliche Testung erfolgen.

8. Am Freitag erfolgt keine Testkontrolle.

Rückfragen gerne telefonisch unter der 03343860222.
Mit herzlichen Grüßen
Uwe Zettelmann (komm. Schulleiter)


19.04.2021 Informationen des Ministeriums für Bildung – 5. Änderung der 7. Eindämmungsverordnung (bitte klicken)


14.04.2021

Sehr geehrte Eltern,
wie in unserem letzten Elternbrief bereits mitgeteilt, sind ab 19.04.2021 die Selbsttests für alle, die unsere Schule betreten möchten, verpflichtend.
Die Kontrolle erfolgt folgendermaßen:

1. Die unterrichtenden oder zur Notbetreuung eingesetzten Lehrkräfte kontrollieren an den ersten beiden Präsenztagen der Gruppen die Testformulare
auf dem Schul-bzw. Horthof.
2. Schülerinnen und Schüler ohne gültigen Negativtest werden durch die Schulleitung in der Turnhalle versammelt und nach Anruf bei den
Erziehungsberechtigten nachhause geschickt bzw. abgeholt.
3. Die Schülerinnen und Schüler müssen zwei Negativtests vorweisen, wenn sie an mindestens zwei Präsenztagen in der Schule sind und diese nicht unmittelbar
aufeinander folgen.
4. Die Schule übernimmt keine Beaufsichtigung von Selbsttests in der Schule.
5. Die Formulare für den Nachweis der Selbsttests haben Sie mit dem letzten Elternbrief erhalten, finden Sie auf der Homepage der Schule und wurden den
Kindern in Papierform an ihrem letzten Präsenztag ausgehändigt.
6. Die Schlechtwettervariante für die Kontrolle der der Testformulare lautet: Abgleich der Formulare im Klassenraum.

Ich verweise auch noch einmal darauf, dass ab dem 19.04.2021 wieder die Präsenzpflicht für Schülerinnen und Schüler der Primarstufe gilt.
Der Präsenzunterricht findet im Rahmen des Wechselmodells statt.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und die gute Zusammenarbeit.

Mit freundlichen Grüßen

Uwe Zettelmann (komm. Schulleiter)


12.04.2021 (bitte klicken)


 

26.03.2021 Informationen zum 19. Zukunftstag am 22.04.2021


06.03.21 Maßnahmen für Schule und Unterricht
Es gilt die 7. Eindämmungsverordnung. Bitte informieren Sie sich auf der Internetseite des MBJS (bitte auf den Link klicken)


15.12.2020 Wichtige Information für Eltern und Erziehungsberechtigte zukünftiger Lernanfänger/innen

nötige Formulare zum Download:


12.11.2020 Wegweiser zu Erkältungssymptomen


Link zur Schulcloud Brandenburg

https://brandenburg.schul-cloud.org/

Du kannst dich nicht anmelden oder hast dein Passwort vergessen, dann klicke hier:

Schul-Cloud-Altlandsberg (padlet.com)

Distanzlernen – Leitfaden für Eltern und SchülerInnen

Als Lehrkräfte der Stadtschule Altlandsberg wollen wir Ihnen und Euch mit diesem kleinen Leitfaden auf der Basis unserer bisherigen Erfahrungen eine Hilfestellung und Orientierung für das Distanzlernen bieten. 
-bitte klicken –

Formulare für Eltern und Erziehungsberechtigte künftiger Lernanfänger

Erkältungssymptome: Darf mein Kind in die Schule?

Termine

Berufsberatung – Ich bin für Sie da!

Liebe Schülerinnen, Liebe Schüler,
Liebe Eltern,

die Unsicherheit in Zeiten der Corona Pandemie ist groß. Wie wird es nach den Sommerferien weitergehen? Schulabsolventen und Ausbildungsplatzsuchende stehen vor vielen Fragen.

Benötigen Sie Unterstützung bei der weiteren Planung oder bei der Suche nach Alternativen?

Zögern Sie nicht und nutzen den persönlichen Kontakt zu mir als Ihre Berufsberaterin.

Ich möchte Sie gerne unterstützen!

Melden Sie sich telefonisch oder schicken Sie mir eine E-Mail.

Steffi Schulz
Berufsberaterin

Agentur für Arbeit Strausberg
Prötzeler Chaussee 7k
15344 Strausberg

Tel:  03341/ 51 – 574
E-Mail: steffi.schulz2@arbeitsagentur.de

Informationen zu Rahmenlehrplänen, Prüfungen etc.

Bitte besuchen Sie die Internetseite
Bildungsserver Berlin-Brandenburg (Bitte klicken)

Schüler forschten zwischen den Zeiten

In dem Projekt „Zeitreise“ haben sich dreizehn Kinder- und Jugendliche aus den Klassen 5 – 9 unserer Stadtschule gemeinsam zurück in die Jahre nach dem 2. Weltkrieg bis in das Jahr 1989 begeben.

weiterlesen

Film über unsere Stadtschule 2018/19

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.