Zirkuswoche 2019

Eine tolle Zirkuswoche liegt hinter uns und alle sind sich einig – es war eine sensationelle Woche mit viel Spaß und guter Laune!

Eine wundervolle Zirkuswoche voll unvergesslicher Erlebnisse ist am Freitag, den 7. Juni 2019,  zu Ende gegangen. Vier atemberaubende Vorstellungen am Mittwoch, Donnerstag und Freitag krönten eine Woche, die für Kinder, Eltern und Lehrer unserer Schule eine ganz besondere Zeit war. Es ist beeindruckend, was die Zirkusfamilie vom 1. Ostdeutschen  Projektcircus ® Andre Sperlich in nur zwei Probevormittagen mit unseren kleinen Zirkusartisten auf die Beine gestellt hat!

Die Kinder haben diese Woche so viel Selbstvertrauen gewonnen und können alle wahnsinnig stolz auf sich sein! Am Ende stand für jedes Kind eine richtig professionelle Zirkusvorstellung, die jede Minute spannend und zauberhaft war!

Kleine Akrobatinnen und Akrobaten, Clowns, Jongleure, Fakire, Seiltänzerinnen, Piraten, Taubendresseure, Tüchertänzerinnen und -tänzer sowie Trapezkünstlerinnen haben wahrlich Großes geleistet! Schade, dass die Zirkuswoche jetzt schon vorbei ist.

Dem gesamten Zirkusteam wollen wir an dieser Stelle Lob, Anerkennung und ein riesengroßes Dankeschön aussprechen.

Nach der letzten Vorstellung am Freitag haben viele Eltern und Kinder beim Abbau des blau-roten Zirkuszelts geholfen und die Zirkusfamilie schweren Herzens verabschiedet. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Helfer, die beim Zeltauf- und -abbau, bei der Begleitung der Kinder zu den und während der Proben geholfen haben und so maßgeblich am Gelingen des Projekts beteiligt waren! Ohne diese große Unterstützung wäre das Zirkusprojekt nicht denkbar gewesen!

Unser Dank gilt ebenso allen Besuchern und unserem Bürgermeister Herrn Jaeschke, die durch ihr Kommen ihre Verbundenheit mit der Schule gezeigt haben.

Ein besonderes Dankeschön geht an das Lehrerkollegium und die Erzieherinnen des Altstadthortes, die mit Engagement, Kreativität und zeitintensiver Arbeit zum Gelingen des Zirkusprojektes beitrugen.

Auch unseren Schulsekretärinnen, Frau Körper und Frau Richter danken wir. Sie scheinen die Gabe zu besitzen, überall gleichzeitig sein zu können. Wann immer Hilfe benötigt wurde, waren sie zur Stelle.

Besonders danken wir auch der Stadt Altlandsberg, die uns den Platz neben der Erlengrundhalle zur Verfügung gestellt hat, Herrn Ermel (Hausmeister) für den netten Empfang am Mittwochabend (29.05.2019) aller Zirkusleute sowie der GeHUS mbH für die Bereitstellung von Strom und Wasser.

Durch den ersten Sponsorenlauf im September 2018 erhielten wir eine finanzielle Unterstützung von insgesamt 1448 Euro vom Förderverein der Stadtschule Altlandsberg e.V. – ein herzliches Dankeschön!

Schulleitung der Stadtschule Altlandsberg

Im Folgenden sind einige Eindrücke zu sehen:

Link zur Schulcloud Brandenburg

https://brandenburg.schul-cloud.org/

Du kannst dich nicht anmelden oder hast dein Passwort vergessen, dann klicke hier:

Schul-Cloud-Altlandsberg (padlet.com)

Distanzlernen – Leitfaden für Eltern und SchülerInnen

Als Lehrkräfte der Stadtschule Altlandsberg wollen wir Ihnen und Euch mit diesem kleinen Leitfaden auf der Basis unserer bisherigen Erfahrungen eine Hilfestellung und Orientierung für das Distanzlernen bieten. 
-bitte klicken –

Formulare für Eltern und Erziehungsberechtigte künftiger Lernanfänger

Erkältungssymptome: Darf mein Kind in die Schule?

Termine

Berufsberatung – Ich bin für Sie da!

Liebe Schülerinnen, Liebe Schüler,
Liebe Eltern,

die Unsicherheit in Zeiten der Corona Pandemie ist groß. Wie wird es nach den Sommerferien weitergehen? Schulabsolventen und Ausbildungsplatzsuchende stehen vor vielen Fragen.

Benötigen Sie Unterstützung bei der weiteren Planung oder bei der Suche nach Alternativen?

Zögern Sie nicht und nutzen den persönlichen Kontakt zu mir als Ihre Berufsberaterin.

Ich möchte Sie gerne unterstützen!

Melden Sie sich telefonisch oder schicken Sie mir eine E-Mail.

Steffi Schulz
Berufsberaterin

Agentur für Arbeit Strausberg
Prötzeler Chaussee 7k
15344 Strausberg

Tel:  03341/ 51 – 574
E-Mail: steffi.schulz2@arbeitsagentur.de

Informationen zu Rahmenlehrplänen, Prüfungen etc.

Bitte besuchen Sie die Internetseite
Bildungsserver Berlin-Brandenburg (Bitte klicken)

Schüler forschten zwischen den Zeiten

In dem Projekt „Zeitreise“ haben sich dreizehn Kinder- und Jugendliche aus den Klassen 5 – 9 unserer Stadtschule gemeinsam zurück in die Jahre nach dem 2. Weltkrieg bis in das Jahr 1989 begeben.

weiterlesen

Film über unsere Stadtschule 2018/19

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.